Wärmedämmputz

Dieses Putzsystem erzielt seine Dämmwirkung durch einen wärmedämmenden Unterputz in einer Stärke von bis zu 80 mm.

Ein Vorteil gegenüber den Dämmplatten ist die erhöhte Druckfestigkeit des System, was gerade bei hohem Publikumsverkehr, wie dem Technikgebäude des Freibads in Aschaffenburg, gefordert wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zeller Baudekoration GmbH